Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 4 Mitglieder
208 Beiträge & 103 Themen
Beiträge der letzten Tage
Willkommen im Forenblog: am Bienenstand

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Immer dei hoffnunf auf besserung aber leider hat das auch manchmal seine un angenehmen Folgen. Ohne flugverkehr im April leidet ein Bienenvolk und der Futterhaushalt kann kritisch werden so wie es bei uns nachvoll ziehbar war teilweise im April 2017. Mal beispielhaft benannt die 2 besten völker an einem Stand sind in Not gekommen und da masiv die letzten 3-4 Tage aufffallenden am Flugloch udn der ...
    von Bienenfreund in April 2017

Die aktivsten Blogs
Kategorien
Stockwaage die Daten bewerten von Bienenfreund 12.12.2017 00:57

Das Jahr 2017 geht nun zu Ende ...ein wenig Bilanz muß auch sein und die Zahlen und Daten unser Hobbyimkerei sind recht positiv ..es hat sich viel getan im letzten Jahr und es wurden in vielen Bewertungs Punkten auch Höhepunkte bei den Zahlenwerten erreicht
Unser Stockwaagen projekt bringt nun die ersten Erkenntnisse und ein weiterer wertvoller Beobachtungsparameter beim beobachten und ergründen des Bienenvolksleben geht nun seinen Weg in unser Hobbyimkerei.
Das gute daran man braucht sich zeitlich nicht aufwendig drumm krümmern es läuft seinen Weg und alle Daten werden gespeichert und man kann sich damit befassen wann man möchte und Zeit hat ohne täglich da was zu organisieren zu müssen.
Sicher geht das alles auch anders aber es gibt bekanntlich viele Möglichkeiten und jeder muß seinen Weg finden.
Mittlerweile sind seit 3-4 Monaten da die Daten verfügbar von unserm Beobachtungsvolk was auf der Waage steht und bewertbar ist.
Sicher auch nicht ganz billig das Ganze aber auch die Datenwerte haben auch ihre positiven Ergebnisse und Auswirkungen in der Betriebsweis e wenn man es dann richtig umsetzt.
Mal schaun wie es so weiterläuft bin gespannt auch in Bezug Hyperthermie Beobachtungsneugier werden sicher neue Erkenntnisse zu sammlen sein mal mit den Daten der Waage einige Wärmebehandlungen zu bewerten was so da abgeht im Daten vergleich udn auch abstimmungsmäßig sicher auch hilfreich sein wird


Jetzt kommentieren

14 .Okt. bisher der beste Tag von Bienenfreund 14.10.2017 00:16

Heute prima Wetter toller super blauer Himmel teilweise und totaler Sonnenschein heute nachmittag wie im Bilderbuch ....so machts Spaß .Den ganzen Nachmittag bei den Bienen im Garten zu gebracht. es geht doch auchnoch im Oktober und sowas kann ruhig mal öfters kommen .Vielleicht kommen ja auch noch mehr davon


Jetzt kommentieren

Die Fütterung und deren Arbeit ist nun ende Sept.2017 beendet von Bienenfreund 29.09.2017 00:08

Das Bienenjahr in unser kleinen Hobbyimkerei geht zu Ende. Alles geht aber seinen Weg weiter
Unsere Fütterungsarbeiten sind ab geschlossen und die letzten arbeiten im Oktober erfordern noch die Mäusegitter und deren an bringen.Das Jahr 2017 wahr ein Jahr der Rekordzahlen in vielen Bereichen in unser kleinen Bienenranch und Hobbyimkerei.
Langsam muß der Aufwärtstrend einwenig zu rückgeführt werden da die Möglichkeiten zeitlich aus geschöpft sind und ein immer mehr nicht mehr sinnvoll sich bewältigen läßt.
Es hat auch einige gravierende Veränderungen und Projekte im Jahr 2017 gegeben die das Zeitfenster voll ausnutzen was so zur Verfügung steht
Alles hat seine Grenzen und Regeln damit auch alles im grünen Bereich halbwegs abläuft und bleibt muß da auch an gepasst und optimiert werden.
Bin mal nun gespannt wie die Überwinterung so ausfällt und der Start in 2018 sich dann zeigt bei unseren Bienenvölkern da sind ja auch einige unterschieds Beobachtungen mit im Fokus die immer irgendwelche neuen Erkenntnisse und Erfahrungen mit sich bringen somit bleibt es immer intressant und spannend sich mit den Bienen etwas zu befassen


Jetzt kommentieren

2017 früh zeitliches abschleudern von Bienenfreund 09.07.2017 00:42

Ist das nun richtig oder falsch ?
Man hat ja so seine Erfahrungen und Erinnerungen aber denk mal grad so früh im Jahresverlauf wie dies Jahr 2017 hab ich noch nicht im Juli geschleudert in den vergangenden Imker Praxisjahren seit 1995 der beginn unser Hobbyimkerei
Durch das einsehen der Trachtwaage in unser Nähe hab ich mich mal dazu entschlossen und wie sich zeigt eine richtige und Praxis sinnvolle Entscheidung . Warum denk mal muß ich ja sicher nicht weiter begründen
Schreib das hier eigentlich nur mal in der Blog listung so als kleine Datenbank erinnerungshilfe für die restlichen Imkerjahre die noch bleiben als Vergleichslistung


Jetzt kommentieren

es geht was ab von Bienenfreund 16.06.2017 18:42

Mal eine Juni Meldung
so mal festhalten für die Datenbank das erste schleudern ist absolviert und erfolgreich ab geschlossen die Frühjahrs-Ernte ist nun im Honigkeller und jetzt erstemal steht die Vermehrungsarbeit etwas im Fokus damit der notwendige Bedarf der Ableger auch in die richtige Richtung kommt


Jetzt kommentieren

Monat Mai da geht einiges ab von Bienenfreund 05.06.2017 00:52

Es macht jetzt richtig Laune jeden Tag am Bienenstand
Es ist schon etwas Hochbetrieb und lange Weile gibt es in unser kleinen Bienen Ranch zur Zeit nicht. Die Honigzargen füllen sich nach und nach oder sind teilweise schon ziemlich voll und bald kommt auch das Schleudern wieder in den Fokus,
Auch die Vermehrungsarbeit ist an gelaufen und die ersten neuen Queen 2017 sind schon am stiften und sind auch gezeichnet alles geht seinen gewohnten Weg bis alle Bienenwohnungen wieder besetzt sind




Jetzt kommentieren

Königinnen markieren am Vatertag 25.5,2017 von Bienenfreund 25.05.2017 22:21

Mal wieder was für die Datenbank
Hab bei herrlichem Wetter klarer blauer Himmel und top Sonnenschein einige Königinnen die im Jahr 2017 entstanden sind und am stiften waren mit der Farbmarkierung versehen .
Es war herrlich und prima draußen am Bienenstand sich zu beschäftigen


Jetzt kommentieren

Der Monat Mai läuft bisher recht optimal und die Bienen sind fleißig im Aufwärtstrend von Bienenfreund 19.05.2017 00:36

Hier mal ein kleines anschau Beispiel Wildbau neben dem Schied in einer DN 1.5er Zarge .Da hat der Imker nicht so richtig auf gepasst und die Bienenvölker nutzen den Freiraum das ist bei einigen Völkern so. Aber auch das hat seine Vorteile der Sonnenwachschmelzer freut sich drüber und sicher auch ein Beitrag mit für die Wachsernte
Die Honigräume werden immer schwerer und zahlreicher bei den Top völkern musste schon auf gesetzt werden und bald dreht sich die Schleuder wieder und die Ernte beginnt an zu laufen
[img]

Die faszination und kraft des Wabenbaus ist auch ein intressante Thema dies mal ein wenig zu ergründen beobachten und zu bewerten


Jetzt kommentieren

April 2017 geht dem Ende zu von Bienenfreund 30.04.2017 00:57

und die Bewertung mal zum festhalten für die Datenbank

Immer die Hoffnung auf besserung aber leider hat das auch manchmal seine unangenehmen Folgen. Ohne den nötigen Flugverkehr im April leidet ein Bienenvolk manchmal am Flugloch auch prima beobachtbar und der Futterhaushalt kann schnell mal kritisch werden so wie es bei uns nachvoll ziehbar und zu beobachten war teilweise im April 2017 in unser Region . Mal beispielhaft benannt die 2 besten Völker an einem Stand waren eigentlich top und richtig fette Völker
( wollte die beiden eigentlich mit einer Hyperthermiebehandlung beglücken aber das kann ich nun jedoch am besten vergessen )
Die sind echt richtig in Not gekommen durch meine vorhandene doch Neugier gestern aber hab ich gehandelt und da masiv die letzten 3-4 Tage auffallenden am Flugloch und der Imker hat etwas gepennt im guten Glauben und hat sich ewtas täuschen lassen von dem Rest der Mannschaft an dem Stand aber sowas ist lehrreich.Einzelheiten drüber auflisten macht keinen Sinn ohne diskusionsaustausch aber liste das mal hier um es Datenbank mäßig einfach fest zu halten. Also die besten Völker sind an einem Stand durch das Wetter etwas zum Opfer geworden und in einen negativen Bereich gekommen. Schade und wieder mal ein gutes Beispiel es spielen so viele Parameter mit und auch das Bienenmaterial ist da manchmal recht unterschiedlich zu bewerten. Zur Zeit haben die Völker mit Hünglertypus und Spätstarter verhalten etwas ihre Vorteile und machen mir da weniger Sorgen als die Rennperde und optimalen Honigsammler aber die Natur hat ihre eigenen Gesetze und die heist es an passeungsmäßig optimal zu treffen und b.z.w.zu ergründen und richtig versuchen zu handeln .Der April war jeden falls nach meiner groben Bewertung kälter als der März und das hab ich erstmalig so in meiner Imkerszeit bisher so auffallend erlebt


Jetzt kommentieren

April 2017 von Bienenfreund 18.04.2017 00:09

Bisher Wetter mäßig eine herausforderung für die Bienen und deren Lebensbedingungen.Nun die Woche nach Ostern tiefe Temperatutwerte für die Statistik

https://www.meteoblue.com/de/wetter/vorh...schland_2905293


1 Kommentare

das Ziel ist weiter beobachten und ergründen auch im Jahr 2017 von Bienenfreund 03.03.2017 00:18

Thema Wärmebehandlung
Bald ist die Zeit gekommen da kann das Stromkabel wieder in den Garten gelegt werden und die beobachtungen können weiter fortgeführt werden um Erkenntnisse drüber zu ergründen und zu bewerten.
Die Vorbereitungen sind gedanklich nebenbei am laufen und wenn das Wetter es erlaubt geht es 2017 damit bald weiter. Erste positive Erkenntniss alle Völker die in 2016 da bei der Wärmebehandlung teilnahmen sind im März 2017 noch am Leben obwohl ich da so meine Bedenken bei etwas hatte.selbst erlebte Praxiserefahrung ist d a durch nichts zu ersetzen. Mal schaun wie sich das so weiter entwickelt und das Ziel Bienenvölker mal ohne die üblichen Säure Behandlungen am Leben zu erhalten mit der Hoffnung eventuell auch mal praixsmäßig umsetzen läßt


Jetzt kommentieren

28.2.2017 es ist kaum zu erwarten aber ....man braucht auch Geduld von Bienenfreund 28.02.2017 00:13

Nachdem gestern es um die Mittagstunden über 10° waren war auch prima draußen am Stand und der Imkerkollege auch schon aktiv war haben wir mal einen erweiterungs Bienenstandort begutachtet und in guter Hoffnung heute kann es eiegntlich weiter gehn. Aber war heute draußen um was zu machen im Garten. Aber Pustekuchen nix heute über 10 ° bei 7° rum war Schluß und nachdem ich kalte Finger hatte habs ichs abgeblasen was zu machen ist muß nun noch warten.
Ein paar Mädels sind geflogen wo die Sonnne mal kurzzeitig da war aber denk mal vielleicht Wasserträger aber so genau hab ich nicht hin geschaut.Egal bleibt die Freude mal aufs Wochenende Vortrag anhören und Jahreshauptversammlung des neu Imkervereins wo ich seit kurzen Mitglied geworden bin.Mal schaum was der März so alles mit sich bringt es bleibt sicherlich spannend.


Jetzt kommentieren

26.2.2017 am Bienenstand im Garten überraschung mit Rätzel entdeckt von Bienenfreund 27.02.2017 00:00

Komische weiße Spuren bei einem Flugloch entdeckt.Neugierig stellt sich die Frage welch Ursprung diese Spruen wohl haben mögen.


https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=3&theater




Jetzt kommentieren

Das Thema Wildkamera von Bienenfreund 23.02.2017 00:09

Betrifft Stromversorgung Akku Wildcam
So mittlerweile ist nun ein Akku der eine Kamera versorgt am Ende einige hundert Fotos sind per Email auf den Pc gesendet worden.Der Test mit den Akkus ist somit als erfolgreich zu bewerten.Nun ab ans Ladegerät den Akku und fit machen und dann mal in den Garten an die Beuten hängen und die Einstellungen da optimieren fur den Einsatz am Außenbienenstand. Denk mal ja es muß auch nicht jede Aufnahme nach Hause auf den PC kommen.


Jetzt kommentieren

das Jahr 2017 hat begonnen von Bienenfreund 22.01.2017 00:23

so mittlerweile sind schon wieder einige Wochen vergangen und das neue Jahr2017 ist nun voll im Gange ein paar Tage noch und der Februar ist am laufen.Die Kälte Periode in den letzten Wochen teilweise war schon heftiger als erwartet bei uns und sorgt sicherlich auch für eine kleine natürliche Selektion bei den Bienen.Mal abwarten was sich da ergibt und bei raus kommt wenns wieder möglich ist mal nach zu schauen.Bin gespannt auf die Mini Plus überwinterungen was da dann noch am Leben ist. Wir haben eine positive Meldung bekommen einen weiteren Bienenstandort zu besetzen und das motiviert und macht Laune.
Gewisse Vorbereitungen und imkerliche Arbeiten sind geschehen und gehen auch weiter um die Bienen möglichst optimal zu untestützen.Die Ziele sind gesteckt sowie aus gelotet und geplant.


Jetzt kommentieren

Xobor Xobor Blogs