Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 70 mal aufgerufen
 Der Bienen Körperaufbau
Bienenfreund Offline




Beiträge: 341
Punkte: 478

23.09.2016 07:37
Flugmuskel antworten

Was diese kleinen Muskeln leisten ist schon ernorm und ist in der Stoffwechselleistung mit in der ersten liga ein zuordnen was man in der Natur so vorfinden kann
zusatz Info Um ihre Körpertemperatur auf 38 Grad halten zu können, muss ein kleines Insekt wie eine Biene etwa 640-mal so viel Energie pro Gramm Körpergewicht umsetzen wie beispielweise ein Pferd da wird die enorme Leistung erst bewusst
Bis auf 45 Grad heizen Bienen ihre Flugmuskulatur auf, um bei Bedarf die größtmögliche Leistung dabei herauszuholen.


Hier mal einige Ansichtichten die mal bei meinen Untersuchungsspielereien entstanden

[img][/img]

|addpics|5rt-y-2347.jpg-invaddpicsinvv,5rt-1k-60d9.jpg,5rt-1m-7780.jpg-invaddpicsinvv,5rt-1n-22d0.jpg-invaddpicsinvv,5rt-1o-2ff5.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Bienenfreund Offline




Beiträge: 341
Punkte: 478

24.10.2016 08:29
#2 RE: Flugmuskel antworten

Die Flugmuskeln eines der kleinen Wunder der Natur
Man könnte viele Ansichten verlinken aber beim fächeln in der Gemeinschaft find ich es recht eindrucksvoll erkennbar was für eine Leistung doch dahinter steckt



Warum fächeln Bienen ?
Fächeln wird oder kann ausgelöst sein durch Überhitzung, Erhöhung des CO²-Partialdampfdruckes sowie auch bei
Erniedrigung des 0 ²-Partialdampfdruckes.

Um fliegen zu können, müssen sie ihre Flugmuskulatur auf
mindestens etwa 27 °C aufheizen Die Fähigkeit zur Endothermie entwickelt
sich erst in den ersten Lebenstagen denn wenn die Bienen schlüpfen besitzen sie diese Fähigkeit
noch nicht. Erst im Alter von etwa 5-9 Tagen sind die Flugmuskeln strukturell sowie auch enzymatisch erst so weit
entwickelt daß sie ihre Funktion für Flug und Thermoregulation voll wahrnehmen können Bevor Bienen zum Sammelflug
aufbrechen, heizen sie ihren Thorax auf und halten die Temperatur über den gesamten Sammelzyklus auf hohem Niveau Die im endothermen Status gemessenen Körpertemperaturen sind allerdings sehr variabel im Bereich von nahe Umgebungsniveau bis über 45 °C Bei vielen anderen heterothermen Insekten schwankt die Thoraxtemperatur im endothermen Status
nicht in diesem großen Ausmaß

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen